Heute in der Rubrik, in der wir euch alte und neue SoLawi-Mitglieder vorstellen, unsere neue Sommer-Mitarbeiterin:

Petra Kaiser

1. Basiswissen Petra

Petra wohnt auf dem Rottberg mit Kindern, Ponys, Katzen und Hühnern in dem Charme eines alten Fachwerkhaus und viel drum herum. 
 
Zur Zeit ist sie in der SoLawi als 450-€-Kraft eingestellt und unterstützt Reinhard.
 
Sie sagt über sich: »Ursprünglich habe ich Bekleidungstechnik studiert, aber mich viel lieber im gastronomischen Bereich aufgehalten. Als ich vor 13 Jahren zurück nach Paderborn kam, wollte ich gerne eine Freie Ausbildung zur Gärtnerin machen, habe  dann aber für 10 Jahre im Bioladen gearbeitet und als Tagesmutter. Dann habe ich mich mit meinem Bio-Naturkostprodukt ›Linsenbratlinge‹ selbständig gemacht. Ich vermarkte sie übers Internet und in Bioläden und gleichzeitig biete ich sie fertig zubereitet an meinem Essensstand an. Ich bin viel auf Festen und Märkten unterwegs.
 
Und mir ist auch wieder eingefallen, dass ich in der 9. Klasse mein Praktikum in einer Gemüsegärtnerei gemacht habe.«

2. Weg zur SoLawi

Obwohl Petra ihre Linsen auf dem Vauß-Hof abfüllt, hat sie erst von ihrer Schwester Antje aus Paderborn (ebenfalls von Beginn an Mitglied in der SoLawi), davon gehört, dass in Scharmede eine SoLawi gegründet werden soll.

Der Gedanke sprach sie sehr an und es war schnell klar, dass das ihr Weg ist. Alleine zu gärtnern ist eben weniger erfüllend als in der Gemeinschaft. So macht es jetzt richtig Spaß. Über den Sommer ist sie über die Mitgliedschaft hinaus auch noch angestellte Mitarbeiterin!

3. Warum SoLawi

Der Austausch und die Zusammenarbeit mit verschiedenen Menschen ist Petra wichtig. »Es ist schön, neben der Selbstständigkeit auch mal angestellt zu sein, Arbeiten zu erledigen, die einem aufgetragen werden. Und die Arbeit mit den Pflanzen ist irgendwie auch beruhigend. Es ist einfach total schön, gemeinsam etwas zu schaffen und dabei bringt sich jeder mit seinen Fähigkeiten ein.«

4. Lebensmotto

Irgendeine Mischung aus Pippi Langstrumpf und Budda?! Omm...

5. Eine ungeahnte Fähigkeit

Nach der buddelt Petra noch!

6. Lieblingsgemüse und/oder -rezept

Natürlich Linsen in Form von Bratlingen.

Anmerkung der Redaktion: Die gibt es übrigens auch im Vauß-Hof-Laden und auf sämtlichen Veranstaltungen des Hofes in zubereiteter Form. Yummy!