Manchmal entwickeln sich die Dinge schnell: Nach einem Telefonat am Donnerstag war letzten Freitag ein Team des WDR bei uns, um einen Beitrag für die Lokalzeit OWL zu drehen.

Reinhard, Marlene und viele weitere Mitglieder standen dem Team vom WDR für Fragen zur Verfügung und erklärten, was Solidarische Landwirtschaft für uns bedeutet und was wir eigentlich tun. Das Team war sehr begeistert davon, was bei uns auf dem Feld passiert und wie wir zusammen arbeiten. Noch gibt es viel Gemüse auf dem Acker zu sehen, so dass einige schöne Bilder entstanden sein dürften – wir sind gespannt!

Der Beitrag ist inzwischen fertig geschnitten. Am kommenden Dienstag, den 11.10.2016 wird er in der Lokalzeit OWL ab 19.30 Uhr zu sehen sein. Die Sendung wird leider nur regional ausgestrahlt. Später kann sie in der WDR Mediathek unter diesem Link abgerufen werden:

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-ostwestfalen-lippe/

… und was fast noch besser ist: Marius ist als Studiogast in die Sendung eingeladen und wird mit dem Moderator über die Zukunft bäuerlicher Landwirtschaft sprechen. Wir freuen uns über diese Einladung und sind schon ganz gespannt auf die Sendung. Also, macht Euch Popcorn und startet den Dienstagabend mit SoLawi-Fernsehen …